germanmusic

Udo Jürgens

Udo Jürgens


Udo Jürgens wurde am 30.09.1934 in Klagenfurt geboren. Sein ursprünglicher Name lautet Udo Jürgen Bockelmann. Seine Kindheit verbrachte er in Schloss Ottmanach in Kärnten mit seinem halbrussischen Vater, seiner deutschen Mutter und seinen zwei Brüdern.
Nach seinem Abitur studierte er für zwei Jahre (1948-1950) Musik mit den Schwerpunkten Klavier, Harmonie, Komposition und Gesang. In dieser Zeit entstanden schon einige seiner Songtexte. Seinen ersten großen Erfolg feierte er mit dem Titel "Je t'aime". Von da an war er sehr motiviert und gründete die "Udo Bolan Band",doch das erste Album brachte nicht den erwünschten Erfolg.
Danach arbeitete er wieder als Solokünstler und brachte die Singel "Jenny" heraus, die ihn vor allem in Deutschland populär machte. Auf seinen Konzerten wurde er als Vertreter einer neuen Musik-Generation dargestellt, da er den angloamerikanischen Rock mit den deutschen Schlagern mixte. Er schaffte es auch, dass junge Volk wieder für deutsche Songs zu begeistern.
Sein internationaler Durchbruch gelang ihm 1966, als er mit "Merci Cherie" Sieger des Grand Prix d´ Eurovision wurde.
Auch Auszeichnungen wie die "Goldene Schallplatte" für den Sänger des Jahres waren für ihn keine Seltenheit.
Seinen lebenslangen Künstlervertrag unterschrieb er 1993.

Insgesamt zählt Udo Jürgens zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschsprachigen Musikbranche.                            udo jürgens                     

Einige seiner bekanntesten Hits:
-Aber bitte mit Sahne
-Griechischer Wein
-Mit 66 Jahren
-Ich war noch niemals in New York
                                                                                                     











http://www.whoswho.de/templ/te_bio.php?PID=638&RID=1
http://www.star-entertainment.org/festival/IMG_1910.jpg

[ Besucher-Statistiken *beta* ]