germanmusic

Xavier Naidoo

Xavier Naidoo
Xavier Naidoo
Xavier Naidoo wurde am 02.10.1971 in Mannheim geboren. Sein Vater, sowie seine Mutter stammen aus Südafrika und ließen sich in Mannheim nieder.
Als Jugendlicher sang er in einem Männergesangsverein, einem Gospelchor, als Sternsinger und in einer Schülerband.
Nach der Schule arbeitete er in diversen Jobs. In einer Sylvesternacht las Xavier in der Bibel den Petrusbrief und wurde gläubig. Er wurde Mitglied in der Band "Just 4 Music" und gründete das Band-Projekt "Söhne Mannheims".
Anschließend gab er mehrere Konzerte und nahm auch viele Singles auf, die ein großer Erfolg waren.
Wegen dem Besitz von Haschisch und wiederholtem Fahrens ohne Führerschein wurde er zu 25 Monaten auf Bewährung und 100.000 Mark Geldbuße verurteilt.

Die "Söhne Mannheims" wurden im Jahr 2005 mit der "Goldenen Stimmgabel" in der Kategorie "erfolgreichste Gruppe Pop" ausgezeichnet und bekamen bei der "Comet-Verleihung" den Preis in der Kategorie "Bestes Album".

Auch Xavier Naidoo erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

Insgesamt:
Xavier Naidoo ist ein moderner Prediger, der seinen Glauben an Gott zum Hauptthema seiner Songs gemacht hat. Er gehört zu den erfolgreichsten und engagiertesten deutschen Künstlern.

Bekannte Lieder:
* Alles kann besser werden
* Was wir alleine nicht schaffen
* Dieser Weg (-> mit diesem Song konnte er sogar der deutschen Fußballnationalmannschaft während der WM 2006 Mut machen!)
















http://www.whoswho.de/templ/te_bio.php?PID=733&RID=1
http://userserve-ak.last.fm/serve/_/36367879/Xavier%2BNaidoo%2B35346196_xavier_naidoo_400.jpg
[ Besucher-Statistiken *beta* ]